Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicke bitte hier.

04.10.2018 - Newsletter 07_2018

Bundesleiter

Liebe*r KjGler*in,

wie immer ist der Herbst für die Kinder- und Jugendverbandsarbeit eine spannende Zeit: viele Konferenzen und Tagungen finden statt und bringen neue Ideen und Projekte mit sich. Auf den Diözesankonferenzen müssen wir uns leider von vielen Menschen verabschieden, freuen uns aber auch auf die Zusammenarbeit mit den vielen tollen neuen Menschen in unseren Gremien!

Herzliche Grüße
Unterschrift Marc
Inhalt

Bundesverband

Erklärvideo Jugendsynode

Beginn der Jugendsynode in Rom

Im Vorlauf der Jugendsynode zum Thema „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsentscheidung“ haben über den BDKJ bereits verschiedene Veranstaltungen stattgefunden, um den teilnehmenden Bischöfen Ideen, Wünsche und Themen aus der Perspektive der Jugendlichen mitzugeben. So ist u.a. aus einem Vernetzungstreffen von Verantwortlichen der katholischen Jugendarbeit aus dem deutschsprachigen Raum eine Erklärung mit fünf Forderungen entstanden:

Mit einer Stimme: Für eine Kirche der Jugend

Am 03. Oktober fiel nun der Startschuss zur Bischofssynode in Rom. Zu diesem Anlass hat die KjG in Kooperation mit der DPSG und der KLJB ein kurzes Erklärvideo erstellt:

YouTube - Erklärvideo Jugendsynode

Flyer Refta

Referent*innentagung - Anmeldeschluss 15. Oktober

Wir freuen uns über die zahlreichen bereits eingegangenen Anmeldungen zur Referent*innentagung vom 12. bis 14. November in Würzburg.
Kurzentschlossene Referent*innen können sich noch bis zum 15. Oktober anmelden.

Alle wichtigen Infos gibt es im Flyer:

Flyer zur Referent*innentagung 2018

Anmeldungen online unter:

www.jungesland.de/refta


BDKJ

Flyer auf Spanisch

72-Stunden-Aktion international

Ab sofort stehen die Flyer zur 72-Stunden-Aktion auch auf Spanisch, Französisch und Englisch im Downloadbereich der Aktionswebsite zur Verfügung. In Kürze sind sie auch im Shop erhältlich. Wenn ihr also eine gemeinsame 72-Stunden-Aktion mit einer*m Kooperationspartner*in im Ausland plant oder sie für eine Teilnahme begeistern wollt, habt ihr nun die Möglichkeit mit den Flyern in verschiedenen Sprachen dafür zu werben.

www.72stunden.de/
Digitale Lebenswelten

Datenschutz: Welche Fragen brennen Euch auf den Nägeln?

Der BDKJ erstellt in Kooperation mit der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge (afj) und dem Jugendhaus Düsseldorf eine Arbeitshilfe zum praktischen Umgang mit den neuen Datenschutzregeln. Um dabei auf die Fragen einzugehen, die den Verantwortlichen in der katholischen Jugendarbeit am meisten auf den Nägeln brennen, wurde ein Feedback-Tool eingerichtet.
Die Eingabe und die Bewertung von Fragestellungen aus der Praxis ist bis zum 11. November möglich.

digitalelebenswelten.bdkj.de/kdg-rueckmeldung/

Aus den DVs

buhja

Buhja! In Zukunft mehr von uns

Am letzten Sommerferienwochenende haben sich knapp 200 Mitglieder der Katholischen jungen Gemeinde zu einer jugendpolitischen Veranstaltung in München getroffen. Unter dem Titel “buhja! In Zukunft mehr von uns” hatte das viertägige Treffen allerlei zu bieten: Von thematischen Stadtführungen über Workshops bis hin zu einem Whatsapp-Gottesdienst und einem Landtagsbesuch samt einer Plenumsdiskussion mit Politiker*innen war für jede*n was dabei.

www.kjg-lag-bayern.de/2018/09/28/buhja-in-zukunft-mehr/
Die neue DL

Magdeburg - Diko ganz im Sinne des Füdamis

Am 4. Septemberwochenende kamen die Delegierten der KjG Magdeburg zusammen, um auf der Diözesankonferenz über die wichtigsten Themen des Verbandes zu beraten. Ganz getreu dem Verbandsmotto „Füreinander da - miteinander stark" brachte die Versammlung zudem den Namen des neuen Maskottchens hervor: Füdamis!

Darüber hinaus wurde Georg Neuberger neu in die Diözesanleitung gewählt. Gratulation!
Diko Hildesheim

Hildesheim - „Kinder dieser Welt" als Jahresthema auf der Diko festgelegt

Anfang September fand die Diözesankonferenz der KjG Hildesheim in Langendammsmoor statt. Neben der Festlegung des Jahresplans und die Beratung über die Teilnahme an der 72-Stunden-Aktion stimmten die Delegierten für das Jahresthema „Kinder dieser Welt" ab. Claudia Schmidt wurde in die Diözesanleitung gewählt. Monika Holter wurde in ihrem Amt bestätigt. Somit besteht die Diözesanleitung mit Nils Felchner nun aus drei Personen.

kjg.lisa-fritz.de/aktuelles/news-anzeigen/artikel/dioezesankonferenz-2018/
Skypeschichten

Bei Anruf: Advent! - Skype-Schichten 2018

Auch in diesem Jahr treffen sich im Advent KjGler*nnen und Nicht-KjGler*innen einmal pro Woche frühmorgens oder spätabends zu einem Spiri-Impuls in einer Skype-Gruppe. Das geht ganz einfach von zu Hause aus. Du brauchst nur einen Laptop, PC oder ein Tablet mit Kamera und Mikrofon. Los geht es am 27. November.
Erfahrt mehr und meldet euch an bis zum 28. Oktober 2018 unter:

www.bei-anruf-advent.de
KjG Limburg

Limburg - Neue Gesichter und...

Am vergangenen Wochende versammelten sich die KjGler*innen des Diözesanverbandes Limburg in Form der Herbst-Diözesankonferenz. Diese befasste sich unter anderem mit der Planung eines großen Zeltlagers für alle Pfarreien zum Jubiläum 2020. Nach spannenden Wahlen steht nun auch die neue Diözesanleitung fest: 
Julia Braunschädel, Tanja Hlubucek, Lukas Schreiber und Tobias Schirmer leiten in Zukunft gemeinsam die Geschicke des Verbands. Thorsten Klug wurde als Geistlicher Leiter verabschiedet.
Umfrage

Online-Studie zum Thema Ehrenamt

Welche Auswirkung hat ehrenamtliches Engagement auf die eigene Person? Dieser Frage widmet sich Sarah Bonk (DA-Mitglied in Köln und Mitglied der KjG St. Josef Neuss) in ihrer Masterarbeit zum Thema „Quellen der Selbstwirksamkeit im Ehrenamt“. Ihr könnt Sarah dabei unterstützen, indem ihr den kurzen Fragebogen ausfüllt.
Teilnehmen könnt ihr, wenn ihr 16-28 Jahre alt und ehrenamtlich im Bereich „Kinder und Jugend“ in einer Organisation/einem Verein/Verband tätig seid.

www.soscisurvey.de/ehrenamt-selbstwirksamkeit/
Diko in Paderborn

Paderborn - Diko mit Startschuss für jugendspirituelles Zentrum

Vom 21. bis 23. September trafen sich rund 70 junge Ehrenamtliche des KjG-Diözesanverbandes Paderborn im Jugendhof Pallotti in Lennestadt zum Diskutieren, Beraten und Entscheiden. Im Mittelpunkt stand dabei die Gründung eines „Jugendspirituellen Zentrums“, das ein Lern- und Erfahrungsort für KjGler*innen und interessierte Kinder, Jugendliche sowie junge Erwachsene werden soll.
Aus ihren Ämtern verabschiedet wurden Fabian Besche, Sarah Eßmann, Adina Hollenhorst und Tobias Heinrich. Franziska Ceglarski, Silvia Schäfers, David Jetter und Niklas Zimmer wurden neu in die Diözesanleitung gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

www.kjg-paderborn.de/4-neue-dioezesanleitungen/

Internationales

DBJR

DBJR - Jugenddelegierte*r für Nachhaltige Entwicklung gesucht

Der Deutsche Bundesjugendring sucht eine*n Jugenddelegierte*n für Nachhaltige Entwicklung für 2019 und 2020. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) wird die Auswahl wie in den Vorjahren vom DBJR durchgeführt.
Aufgabe der Jugenddelegierten ist, die Interessen junger Menschen beim High-Level Political Forum on Sustainable Development (HLPF) einzubringen. Das HLPF tagt einmal jährlich (Juni oder Juli) in New York/USA.

Ausschreibung - Jungdelegierte*r Nachhaltige Entwicklung

Das könnte dich auch noch interessieren...

bpb

bpb - Materialien zum Thema Sexualitäten, Geschlechter und Identitäten

Sexualitäten, Geschlechter und Identitäten und ihre Thematisierung im Unterricht sind immer wieder Gegenstand gesellschaftlicher Kontroversen. Dieser Band der Bundeszentrale für politische Bildung stellt acht Bausteine zur Verfügung, die als Unterrichtsmaterial eine sachliche Auseinandersetzung mit der persönlichen Bedeutung und politischen Relevanz des Themenfelds ermöglichen.

Weitere Infos dazu gibt es auf der Webseite der bpb:

www.bpb.de/shop/lernen/themen-und-materialien/275375/sexualitaeten-geschlechter-und-identitaeten

gender_login

gender_login - Online-Plattform zum Thema Gender und Vielfalt

Gender_login ist eine Online-Plattform der FUMA Fachstelle Gender NRW um sich zeit- und ortsunabhängig im Themenbereich Gender und Vielfalt zu qualifizieren. Dies geschieht im Dreiklang von „Lernen“, „Kommunizieren“ und „Informieren“. Interessierte können sich einfach anmelden und loslegen.
Das folgende YouTube-Video erklärt kurz, wie die Plattform funktioniert und was sie bietet:

youtu.be/V9ZYCg__PDY
Medienbildung für alle

35. GMK-Forum: Medienbildung für alle – Digitalisierung. Teilhabe. Vielfalt.

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) veranstaltet das 35. Forum Kommunikationskultur vom 16. bis 18. November 2018 in Bremen. Die Tagung befasst sich mit der Herausforderung, allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen gleichwertigen Zugang zu digitalen Medien und zu Medienbildung in der digital geprägten Welt zu ermöglichen. Eine inklusive Medienpädagogik verfolgt hierbei das Ziel, alle Menschen zu erreichen und gemeinsames mediales Agieren anzuregen.

Alle wichtigen Infos samt Programm können im Flyer eingesehen werden:

Flyer - Medienbildung für alle

Jobs

KjG-Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart: Geistliche*r Leiter*in (50%)
Der KjG-Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart sucht zum 1. Januar 2019 eine*n Geistliche*n Leiter*in. Voraussetzung für dieses Amt ist die Wahl durch die KjG-Diözesankonferenz vom 09. bis 11. November 2018. [mehr]

Zu weiteren Stellenausschreibungen
  Bleib in Kontakt! KjG auf:  

Du möchtest auf die News verzichten? Dann klicke hier.

 

IMPRESSUM
Bundesstelle der Katholischen jungen Gemeinde e.V.
Carl-Mosterts-Platz 1
40477 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 98 46 14-0
Fax: 0211 / 98 46 14-29
E-Mail: bundesstelle@kjg.de
Web: www.kjg.de