Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicke bitte hier. .

09.05.2018 - Newsletter 03_2018

Bundesleiterin

Liebe*r KjGler*in,

auch in diesem Jahr sind wir wieder beim Katholiken-Tag dabei. Dort erwarten euch viele KjG Veranstaltungen. Alles über den Katho-Tag und was sonst noch so in der KjG und darüber hinaus läuft, erfahrt ihr in diesem Newsletter.


Viele Grüße
Unterschrift Maike
Inhalt

Bundesverband

Katholiken-Tag 2018

KjG auf dem Katholiken-Tag in Münster

Vom 9. bis 13. Mai findet der Katholiken-Tag in Münster statt und die KjG ist natürlich dabei! Der Diözesanverband Münster lädt gemeinsam mit dem Bundesverband am Freitag, den 11. Mai 2018 von 20.00-22.00 Uhr, alle KjGler*innen in die Büroräume des DVs an der Schillerstraße 44b zum Meet & Greet ein.

Weitere tolle Veranstaltungen mit KjG-Beteiligung, die ihr nicht verpassen dürft, seht ihr in folgendem Flyer:

KjG-Flyer Katholiken-Tag 2018 in Münster
RefTa 2017

Save the Date - Referent*innen-Tagung 2018

Die nächste Referent*innen-Tagung wird vom 12. bis 14. November in Kooperation zwischen KjG und KLJB voraussichtlich in der Jugendbildungsstätte Unterfranken in Würzburg stattfinden.

BDKJ

Foto: Christian Schnaubelt

BDKJ Hauptversammlung 2018 - Mit konkreten Ideen und Kontinuität in die Zukunft

Rund 100 Delegierte aus ganz Deutschland haben vom 3. bis 6. Mai bei der BDKJ-Hauptversammlung in Altenberg über Zukunftsideen für Kirche und Gesellschaft beraten. Lisi Maier, Pfarrer Dirk Bingener und Katharina Norpoth wurden in ihren Ämtern bestätigt. Mit Beschlüssen zu den Themen Digitale Lebenswelten und Pastorale Berufe benennt der BDKJ konkrete zukunftsweisende Ideen und Handlungsfelder.

Zudem verabschiedete die Versammlung mit großer Mehrheit die Einführung einer geschlechtergerechten Sprache mit * in Rede, Bild und Schrift. Auch der KjG-Antrag zur Einrichtung einer Arbeitsgruppe für das Thema Kinder- und Jugendbeteiligung wurde einstimmig angenommen.

Hier geht es zum kompletten Bericht
Datenschutz EU

Erste Hilfe Datenschutz im Jugendverband

Das neue Datenschutzrecht rückt näher! Am 24. Mai tritt das Gesetz über den kirchlichen Datenschutz (KDG) in Kraft, einen Tag später die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) – da gibt es einiges zu tun für alle, die mit personenbezogenen Daten umgehen müssen. Das heißt natürlich auch: Es kommt einiges zu auf die Jugendverbände. Hat die Pfarrei-Homepage eine korrekte Datenschutzerklärung? Werden die Daten der Teilnehmenden am Sommerlager ordentlich geschützt?
Unterstützung bei der Beantwortung dieser Fragen findet ihr in der praktischen Zusammenfassung von Felix Neumann für den BDKJ-Blog zu digitalen Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen.

Aus den DVs

LAG Bayern

LAG Bayern - Stellungnahme zu Glaube und Demokratie

Vor dem Hintergrund der Debatte um die Kreuz-Pflicht in bayerischen Behörden hat der Landesvorstand klar Stellung gegen eine Politisierung des Glaubens genommen:

Stellungnahme Wir können beides - Ein Bekenntnis zu Glaube und Demokratie

Darüber hinaus kamen am ersten Maiwochenende sieben DVs aus Bayern zur KjG-Landesversammlung zusammen. Dort wurden Johanna Chlechowitz und Elli Wittmann in den Vorstand gewählt.Herzlichen Glückwunsch!
Diko in Speyer

Speyer - Über 40 KjGler*innen beraten und diskutieren auf der Diko

Über 40 Delegierte aus Speyer kamen in Otterberg zur Diözesankonferenz zusammen. Dort stand unter anderem das fünfzigjährige Jubiläum der KjG im Jahr 2020 auf der Agenda. Dieses soll im Rahmen eines bundesweiten Zeltlagers in Altenberg, dem Gründungsort der KjG, gebührend gefeiert werden. Die Dioözesanleitung konnte nicht nur viele gute Ideen für die inhaltliche Ausrichtung des Jahres mitnehmen, sondern erhielt hinsichtlich der im vergangenen Jahr angegangenen Umstrukturierungsprozesse viel positives Feedback für ihre Arbeit.

Zum kompletten Bericht der Diözesankonferenz
Diko in Rottenburg-Stuttgart

Rottenburg-Stuttgart - weibliche Geistliche Leitungen, Fördermitglieder uvm. auf der Diko

In Rottenburg-Stuttgart tagte im April die Diözesankonferenz. Diese beschloss unter anderm die Öffnung des Hauptamts der Geistlichen Leitung für Frauen. Zudem ist es nun möglich, Fördermitglied in der KjG zu werden.

Die KjGler*innen bedankten sich bei Wolfgang Metz und Heiko Berger für ihr langjähriges Engagement als Diözesanleiter. Sie wurden von Marc Eickelkamp mit dem Goldenen Seelenbohrer ausgezeichnet. Neu in die Leitung gewählt wurden Martin Medla und Dominik Müller. Herzlichen Glückwunsch!

Diözesankonferenz in Bildern
Diko in Köln

Köln - Institutionelles Schutzkonzept, Mitgliedergewinnung auf der Diko 

Die KjGler*innen aus dem DV Köln kamen im April zur Diözesankonferenz in Haus Altenberg zusammen. Es wurde unter anderem der neue Verhaltenskodex zum Institutionellen Schutzkonzept diskutiert und einstimmig beschlossen. Der Studienteil beschäftigte sich mit Mitgliedergewinnung und -pflege.

Marie Lavall und Lena Bloemacher wurden in ihren Ämtern bestätigt, Daniel Bednarzund Vanessa Palten wurden neu in die Diözesanleitung gewählt. Herzlichen Glückwunsch!
Mit silbernem Ehrenkreuz des BDKJ und goldenem Seelenbohrer wurde zudem Volker Andres gebührend verabschiedet.

Zum kompletten Bericht der Diözesankonferenz

Internationales

Jubla

Jungwacht Blauring - Kantonslager 2018 such Helfer*innen

Die FIMCAP-Partnerorganisation Jungwacht Blauring sucht fleißige Bienchen für das größte Zeltlager der Schweiz im Sommer 2018.
Die Einladung richtet sich zum Beispiel an Leiter*innen, die sich für die Organisation von Großanlässen interessieren, die eine Jubla-Großveranstaltung erleben möchten (Fokus auf Geländespielen, verschiedene Schar-Mentalitäten, durchdachtes Motto) oder mehr über die Zeltbauten, die bei der Jubla jeweils aus Militärblachen gebaut werden, lernen wollen. Das Kantonslager (Kala) findet vom 14. bis 21. Juli 2018 im St. Galler Rheintal statt (ca. 30 Minuten vom Bodensee).
Anmeldungen und weitere Infos gibt es unter folgendem Link:

Kala '18 - Die geheimnisvolle Welt von Akalanis

Über den Tellerrand

Werkstatt Mitwirkung

JuPiD 2018 – Jugend und Politik im Dialog

JuPiD ist eine Veranstaltung für Jugendliche, die Lust haben, gemeinsam zu überlegen, was man in Deutschland, der EU und der Jugendpolitik verbessern könnte. Dieses Jahr wird es vor allem um die neue Jugendstrategie gehen, eine Liste mit jugendpolitischen Themen und Ansätzen, die in den nächsten Jahren in der EU wichtig sein sollen. Und damit diese neue Strategie auch wirklich zu den Vorstellungen von jungen Leuten passt, sind Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Deutschland vom 9. bis 11. Juni 2018 zu „JuPiD 2018 – Jugend und Politik im Dialog“ nach Berlin eingeladen.

Weitere Infos gibt es im JuPid 2018 Flyer.
Abschlussdokument

Abschlussdokument der Bischofssynode Jugend 2018 online

Die XV. Ordentliche Generalversammlung der Bischofssynode wird vom 3. bis 28. Oktober 2018 unter dem Thema „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsunterscheidung“ in Rom stattfinden.

Vom 19. bis 24. März 2018 hatte das Synoden-Generalsekretariat Vertreter*innen der jungen Generation zu einem Vorbereitungstreffen in den Vatikan eingeladen. An dieser Vorsynode nahmen 300 Jugendliche und junge Erwachsene aller Kontinente teil. Die Deutsche Bischofskonferenz wurde unter anderem von Thomas Andonie (Bundesvorsitzender des BDKJ) vertreten. Das hier entstandene Abschlussdokument, das in die Vorbereitungen der Bischofssynode im Herbst einfließen soll, kann nun in deutscher Sprache eingesehen werden:
Zum Abschlussdokument des Vorbereitungstreffens der Bischofssynode in deutscher Sprache

Jobs

KjG-Diözesanverband Münster: Bildungsreferent*in
Der KjG-Diözesanverband Münster sucht zum Sommer 2018 eine*n Bildungsreferent*in. Stellenumfang bis zu 75%, 29,25 Stunden/Woche, zunächst befristet auf 2 Jahre... [mehr]

Weitere Stellenausschreibungen

  Bleib in Kontakt! KjG auf:  

Du möchtest auf die News verzichten? Dann klicke hier.

 

IMPRESSUM
Bundesstelle der Katholischen jungen Gemeinde e.V.
Carl-Mosterts-Platz 1
40477 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 98 46 14-0
Fax: 0211 / 98 46 14-29
E-Mail: bundesstelle@kjg.de
Web: www.kjg.de