Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

15.12.2017 - Newsletter 12-2017

 
Bundesleiterin

Liebe*r KjGler*in,

Neben all den Weihnachtsgrüßen, Wunsch-zetteln und Bestellbestätigungen erwartet dich heute ein Newsletter voll mit spannenden Informationen. 
Trotzdem empfehlen wir, in dieser manchmal stressigen Vorweihnachtszeit, einen Gang runter zu schalten, ein heißes Getränk und ein paar selbstgebackene Plätzchen zu genießen und sich die Zeit zu nehmen, um sich auf das Wesentliche zu besinnen. 

Euch allen einen schönen 3. Advent und eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Viele Grüße
Unterschrift Maike
Inhalt

Bundesverband

Utopia Upcycling

Upcycling alter UTOPIA T-Shirts

Ihr wisst nicht, was ihr an den kalten, trüben und dunklen Herbst- und Wintertagen tun sollt?
Wir hätten da eine Idee für euch... Wie wär's mit Upcyceln?! Wir haben noch jede Menge alter UTOPIA T-Shirts in der Bundesstelle liegen, die nur darauf warten von euch entsprechend verwandelt zu werden: In einen Beanie oder einen Loop zum Beispiel.

Bestellung und Anleitung

BDKJ

72-Stunden

Countdown zur 72-Stunden-Aktion

Im Mai 2019 findet die nächste 72-Stunden-Aktion statt. Die Vorbereitungen haben bereits begonnen und ihr habt noch die Gelegenheit, euch einzubringen.
Unter folgendem Link sind Mitglieder und Mitgliedsverbände aufgerufen, bis Ende des Jahres Themen und Aktionsideen einzureichen. Sie sollen besonders die Schwerpunktthemen des Verbandes, sprich das Verbandsprofil, wiederspielgeln.
Ein entsprchendes Rückmeldeformular findet ihr unter: www.bdkj.de/umfrage-jv.

Das 72-Stunden Maskottchen Stoppi hat eine neue Begleitung, in Form einer Biene. Für diese wird ein passender Name gesucht.
Am Namenswettbewerb teilnehmen.
Handlungsempfehlungen BDKJ

Handlungsempfehlungen zum Umgang mit rechtspopulistischen Parteien

Der BDKJ hat sich in seinen Beschlusslagen klar gegen Organisationen und Parteien positioniert, die rassistische und nationalistische Positionen vertreten und sich darüber hinaus gegen eine pluralistische und vielfältige Gesellschaft aussprechen.
Vor diesem Hintergrund hat der Bundesvorstand nun eine Empfehlung zum Umgang mit diesen rechtspopulistischen Parteien beschlossen.
Ökumenischer Kreuzweg

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend

Der Jugendkreuzweg für die Fastenzeit 2018 stellt unter dem Titel „#beimir“ dieses Mal Jesus unmittelbar in den Fokus. Die sieben Bilder der einzelnen Stationen zeigen ihn mitten in der Alltagswelt junger Menschen - vor einer U-Bahn-Station oder vor einem belebten Café. Damit bietet der Ökumenische Kreuzweg der Jugend viele Berührungspunkte zwischen den konkreten Lebensfragen der Jugendlichen und den vorbereiteten Stationen. Darüber hinaus lädt er dazu ein, sich auf Jesus Christus einzulassen und neugierig zu werden darauf, was es bedeuten kann: Er ist #beimir. Die Inhalte des Jugend-kreuzwegs wurden von einem ökumenischen Redaktionsteam gemeinsam entwickelt.
Mehr Informationen dazu, findet ihr auf der Homepage des Jugendkreuzwegs.

Aus den DVs

Diko in Trier

Diko Trier

Vom 17.-19. November versammelten sich ca. 50 KjGler*innen zur Diözesankonferenz auf der Marienburg in Bullay.
Die Delegierten haben unter anderem beschlossen, im neuen Jahr das Thema "Kritischer Konsum" anzugehen. Passend dazu gab es auch einen Antrag, um zukünftig bewusster und nachhaltiger zu arbeiten.
Nach langjährigem Engagement wurde Anna Arendt aus der Diözesanleitung verabschiedet.
Matthias Becker und Mareike Könen wurden neu ins Amt gewählt und bilden nun mit Oliver Berresheim, Lena Kettel und Raphael Schommer die fünfköpfige Diözesanleitung.
Diko in Aachen

Diko Aachen

Auf der Diko des DV Aachen wurden der Slogan und das Logo zum Jahresmotto „Geschlechtliche Vielfalt“: Vielfaltspinsel KjG – wir malen bunt“ präsentiert.
Der Studienteil hatte das Thema: Geschlechtergerechtigkeit - Sexuelle Vielfalt und Geschlechtervielfalt.
Beschlossen wurde u.a. ein Fachkräfteaustausch mit Partnerorganisationen in Kolumbien, eine Skifahrt für junge Erwachsene 2019 sowie die Einrichtung eines Arbeitskreises für die interne und externe Öffentlichkeitsarbeit.
Neu gewählt in die Diözesanleitung wurden Simone Krebsbach und Hannah Swoboda.
Verabschiedet aus der DL wurden Georg Pfeiffer, Katrin Kalscheuer und Judith Swoboda.
Andreas Schlottau war schon im September ausgeschieden.
Mehr Infos zur Diko und weitere Fotos  
Vorschlag für die Zeitung

Namenssuche für die Zeitung der KjG Essen

Auf der zweiten Diözesankonferenz 2017 in Essen wurde beschlossen, dass die Kinderzeitung Wellenbrecher und die Zeitung hohlspiegel zusammengelegt werden. 
Nun wird ein neuer Name für die Zeitung gesucht und da kommt ihr ins Spiel!
Schlagt der KjG Essen einen Namen für die Zeitung vor und gewinnt, falls euer Name gewählt wird, zwei Tickets für einen Kinobesuch in eurer Stadt. 
Vorschlag einreichen

Adventskalender

KjG Whatsapp Adventskalender aus dem DV Rottenburg Stuttgart

Der kleine Drache nimmt dich an die Hand und führt dich mit spannenden Geschichten und drachenstarken Impulsen und Gedanken durch die Vorweihnachtszeit. 
Speichere die Nummer 0160-91090573 in deinen Kontakten und schicke dorthin per Whatsapp eine Nachricht mit "Advent".
Und schon geht es los!

Internationales

Online-Abstimmung bei „du »EUROPA» wir“ bis 9. Februar 2018

Im Beteiligungsprozess „du »EUROPA» wir“ steht das Online-Voting an: 
Bis zum 9. Februar 2018 können junge Menschen bis 30 Jahre darüber abstimmen, welche Themen und Vorschläge ihnen am wichtigsten sind.
Verbreitet das Voting-Banner und motiviert junge Menschen zum Mitmachen!
Die Ergebnisse fließen sowohl in die Diskussion um eine neue EU-Jugendstrategie nach 2018 als auch in die Weiterentwicklung der Themen der Jugendstrategie „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ ein.
Direkt mitmachen!

Über den Tellerrand

Videowettbewerb

Video-Wettbewerb 1-31.tv

Der Web-Video Nachwuchswettbewerb 1-31.tv geht ins vierte Jahr und sucht Web-Video Produzent*innen im Alter von 14 bis 29 Jahren, die zum Wettbewerbsthema „Community“ Filme produzieren. Die Videos dürfen eine Maximallänge von 91 Sekunden haben und müssen bis spätestens 31. März 2018 per Mail oder über die Homepage eingereicht werden.
Zu gewinnen gibt es Geld und Sachpreise im Wert von über 6.000€ und die Teilnahme an Förderworkshops mit absoluten Profis aus der Szene.
Jetzt mitmachen!
Online-Evaluation

Plattform zur Evaluation von Kinder- und Jugendfreizeiten

i-EVAL-Freizeiten ist eine Online-Plattform zur Selbst-Evaluation einer Kinder- oder Jugendfreizeit durch den Einsatz von Papier- und Online-Fragebögen für Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen.
Die Ergebnisse bleiben anonym und werden statistisch und grafisch ausgewertet. Die Nutzung ist kostenfrei.
An der Evaluierung teilnehmen
Tägliche Dosis Politik

Deine tägliche Dosis Politik

Der Infokanal der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) schickt dir jeden Tag Wissenswertes zu allem aus Politik, Geschichte und Welt. 
Du erhältst Hintergrundinfos zu aktuellen Ereignissen und wirst über spannende Online-Angebote der bpb informiert.
Dafür benötigst du ein Smartphone und Whatsapp, Telegram oder Insta.
Weitere Informationen

Das könnte dich auch noch interessieren...

Werbemelder*in

Werbemelder*in gegen sexistische Werbung

Pinkstinks Germany setzt sich seit langem für ein Verbot von sexistischer Werbung ein.
Diese stereotype Werbung begegnet uns leider nach wie vor fast jeden Tag.
Pinkstinks Germany hat das Projekt der*des Werbemelder*in gestartet, im Rahmen dessen jede*r ganz leicht entsprechende Werbung melden kann.
Wie es funktioniert und weitere Infos zum Projekt gibt's auf der dazugehörigen Homepage.

Jobs

Wahlen für das Amt des Bundesleiters (100% Stellenumfang)  
Auf der Bundeskonferenz vom 23. - 27. Mai 2018 ist das Amt des Bundesleiters zu besetzen. Das Amt ist ein Wahlamt und auf 3 Jahre befristet - Wiederwahl ist möglich.
Der Amtsinhaber kandidiert erneut!
Die Bewerbungsfrist endet am 04. März 2018. [mehr] 

Die Jugendseelsorge des DV Speyer sucht für die KjG eine*n Jugendbildungsreferent*in 
Der DV Speyer sucht für die KjG zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Jugendbildungsreferent*in. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.01.2019 und hat einen Beschäftigungsumfang von 75%, 29,25 Stunden.
Erwartet wird ein abgeschlossenes Studium im Bereich ....[mehr

 Bleib in Kontakt! KjG auf: 

Du möchtest auf die News verzichten? Dann klicke hier.

 

IMPRESSUM
Bundesstelle der Katholischen jungen Gemeinde e.V.
Carl-Mosterts-Platz 1
40477 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 98 46 14-0
Fax: 0211 / 98 46 14-29
E-Mail: bundesstelle@kjg.de
Web: www.kjg.de