Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
 
Bundesleiter

Liebe*r KjGler*in,

der Herbst ist endlich da und viele DVs hatten bereits in den vergangenen Wochen ihre Diko. Bei allen wurde fleißig gewählt! Aus diesem Grund möchten wir uns bei allen, die ausgeschieden sind, für ihren unermüdlichen Einsatz bedanken und natürlich alle willkommen heißen, die neu im Amt sind.
Weitere Infos zu den Dikos und zum Herbst-Bundesrat findet ihr weiter unten!

Viel Spaß beim Lesen!

Viele Grüße
Unterschrift Marc
Inhalt 

Bundesverband

Herbst-Bundesrat 2017

Herbst-Bundesrat 2017 in Mannheim

Vom 27. bis 29. Oktober sind in Mannheim über 50 KjGler*innen auf dem Bundesrat zusammengekommen. Begleitet von dem Referenten Christian Störtz, Koordinator der Angebote des Bündnisses „Aufstehen gegen Rassismus" in der Region Mannheim, debattierten die Delegierten in einem Studienteil über den Umgang mit der neu in den Deutschen Bundestag eingezogenen AfD.
Klar Stellung wurde bezogen gegen die Haltung und zum Umgang der Amtskirche und einiger Kirchenvertreter*innen mit vielfältigen Lebensentwürfen und Familienmodellen.
Auf Initiativantrag verschiedener Diözesanverbände wurde die Bundesleitung damit beauftragt, bis zum Bundesrat im Frühjahr zu prüfen, ob anlässlich des 50jährigen Jubiläums der KjG eine Großveranstaltung durchgeführt werden kann. Darüber hinaus wurde beschlossen, dass die diesjährige 0,7%-Spende an ICYM India geht und der KjG-Bundesverband für das Jahr 2017 0,3 % seiner staatlichen Zuschüsse an das Projekt Kiro Haiti spendet.
Mehr Infos zum Bundesrat und alle Beschlüsse findet ihr hier.


BDKJ

BDKJ

Save the date: Veranstaltung mit Jugendbischof Oster am 24. Februar 2018

Im Nachgang der Diskussion mit Bischof Oster auf der Hauptversammlung 2017 und im Vorfeld der Jugendsynode 2018, lädt die BDKJ-Bundesebene zu einer Veranstaltung mit Bischof Oster am 24. Februar 2018 ein. Inhaltlich sollen die Teilnehmer*innen untereinander, mit dem Jugendbischof und weiteren Gästen über jugendpastorale Fragestellungen ins Gespräch kommen.
Termin vormerken!
Weitere Infos vom BDKJ folgen.
DBJR

Förderung regionaler Aktivitäten 

Im Rahmen der Werkstatt MitWirkung fördert der Deutsche Bundesjugendring auch 2018 regionale Aktivitäten Dritter. Die Aktivitäten sollen politische Jugendbeteiligung ermöglichen oder anderweitig das Themenfeld „Politische Mitbestimmung junger Menschen“ bearbeiten. Weitere Informationen entnehmt bitte dem detaillierten Ausschreibungstext. Frist für Interessensbekundungen ist der 13. Dezember.

Aus den DVs

LAG NRW

LAG NRW

Die LAG NRW traf sich am Wochenende
14. - 15. Oktober 2017 in der Jugendburg Gemen im Bistum Münster.
Vorrangig wurde in Kleingruppen zu aktuellen landespolitischen Themen gearbeitet, sich ausgetauscht und vernetzt.

Diko Augsburg

Diko Augsburg

Die Diko des DV Augsburg fand Mitte Oktober statt. Auf dem nebenstehenden Bild seht ihr den neuen Diözesanausschuss (Benedikt, der Geist, fehlt leider). Neu in den DA gewählt wurden Sophia, Charlotte sowie Eva. Luigi und Benedikt wurden in ihren Ämtern bestätigt. Emily ist als Diözesanleiterin neu gewählt worden. Allen neu Gewählten ein herzliches Willkommen!

Diko Bamberg

Diko Bamberg

Auf der Diko in Bamberg wurden Rachel Sarah Bauer sowie Sonja Biller verabschiedet.
Damit besteht die derzeitige DL nur noch aus Daniel Goldfuß und Ludger Mennes.



Diko Eichstätt

Diko Eichstätt

In Eichstätt wurden Andi und Anka aus der DL verabschiedet.
Neu in die DL gewählt wurde Tim Seidler.
Damit gibt es mit Lisa Fischer, Tim und Michael Sußbauer nun eine dreiköpfige Diözesanleitung.


Diko Freiburg

Diko Freiburg

Auch in Freiburg hat im Oktober die Diko stattgefunden. 
Florian und Julian wurden aus der DL verabschiedet.
Damit besteht die jetzige DL aus Franzi, Lisa und Verena.

Diko Fulda

Diko Fulda

Am ersten Novemberwochenende fand die Diko der KjG im Bistum Fulda statt.
Neben einem Studienteil zum Thema Rüstungsexporte gab es auch einen intensiven Austausch zu den strategischen Zielen des „Bistum 2030“.
Julia Bodenbender wurde nach vier Jahren aus der Diözesanleitung verabschiedet.
Dafür wurde Carlotta Saase an selbiger Stelle neu im Amt begrüßt.

Weitere Infos findet ihr in der Pressemitteilung. 

Diko Hildesheim

Diko Hildesheim

Nils Felchner wurde für zwei weitere Jahre als Diözesanleitung gewählt.
Ebenso wurden Claudia Schmidt und Leonard Frommelt für zwei weitere Jahre in den Diözesanausschuss gewählt.
Neu im Diözesanausschuss sind Anne Büsing, Tamina Wagner und Jonathan Becker. 

Diko Osnabrück

Diko Osnabrück

Auch auf der Diko in Osnabrück wurde fleißig gewählt. Im Amt bestätigt wurde Anna Hanenkamp, welche sich ehrenamtlich um das K in der KjG kümmern wird!
Neu im Amt der Diözesanleitung sind: Lynn Thater, Robin Domday, Mariana Lucht und Simon Kossenjans.
Auch der Diözesanausschuss hat neue Mitglieder!

Diko Passau

Diko Passau

Mitte Oktober fand die Diko in Passau statt und auch dort gab es einen personellen Wechsel in der DL.
Anna Edlbauer wurde als ehrenamtliche DL verabschiedet.
Wiedergewählt als DL wurde Elisabeth Lazar.
Als männliche Unterstützung kamen Michael Winichner als geistlicher Leiter und Stephan Nüsslein als männlicher DL hinzu.

Diko Regensburg

Diko Regensburg

Im Rahmen der Diko des DV Regensburg wurden Anna Suchy und Sophie Lankes sowie der Geist Josef als DL wiedergewählt.
Als DL neu hinzu gewählt wurde Lukas Pindl. Auch im DA gibt es nun drei neue Gesichter.
Es fand ein Studienteil statt zum Thema "Kinder und Jugendliche stark machen - Basiswissen Prävention, Nähe&Distanz, Täter*innenstrategien".
Außerdem wurden zwei Arbeitskreise eingerichtet: einer kümmert sich um die Planung und Durchführung von dem Kreativwochenende "Alter Gestalter" und der andere, "AK Starterkit", soll Infomaterial zusammenstellen, um einen möglichst schnellen und guten Eindruck und Überblick über den DV geben zu können.
Das Diko-Motto lautete dieses Jahr "Thomas Morus Klinikum - Das KjGesundheitszentrum".

Diko Wüzrburg

Diko Würzburg

Das Diko-Wochenende war schön und vor allem produktiv. Mit der Diko endete leider auch die Amtszeit des langjährigen DLers Dominik Großmann. Die gesamte KjG ist ihm für all seine unglaublichen Leistungen zu großem Dank verpflichtet und wünscht ihm alles Gute! 
Außerdem verabschiedet wurden Mona Reuter (DA), Benjamin Ihlo (DA), Carmen Scheuring (DA) und Christina Pflaum (FÖJlerin). Auch an sie geht ein riesengroßes Dankeschön für ihr Engagement! 
Natürlich heißen wir auch Lisa Deeg als neue DL herzlich willkommen.


Internationales

EuroCourse 2018

FIMCAP - EuroCourse 2018 - Malta

Der nächste EuroCourse unter dem Titel "Head in the Cloud!" findet vom 01.-03. Februar 2018 in Malta statt. Er wird sich mit den Neuen Medien im Hinblick auf Jugendorganisationen kritisch auseinandersetzen und richtet sich insbesondere an Leiter*innen aus den Mitgliederorganisationen unseres internationalen Dachverbands FIMCAP.

Anmeldeschluss ist der 15. Dezember:
Online-Anmeldung

Weitere Infos gibt es auf Facebook oder auf der Homepage der KjG.


EYE2018

Das Europäische Jugend-Event (EYE2018)

Das Europäische Parlament veranstaltet auch 2018 das European Youth Event, kurz EYE. Zwischen dem 1. und 2. Juni 2018 kommen bis zu 8.000 junge Menschen im Europäischen Parlament in Straßburg zusammen.
Die Teilnehmer*innen zw. 16 und 30 Jahren erhalten im Rahmen dieser Veranstaltung die Möglichkeit, Ideen für die Zukunft Europas zu entwickeln, mit europäischen Entscheidungsträgern zu diskutieren und tausende von jungen Leuten aus ganz Europa zu treffen.
Weitere Infos findet ihr im Programm zum Jugend-Event EYE2018.

Treffen des Internationalen Ausschusses

Internationaler Ausschuss

Der Internationale Ausschuss (IA) hat sich personell verändert. Nach langjährigem Engagement verabschiedeten sich Matthias und AnKa aus dem IA, um im FIMCAP Präsidium bzw. im Pool of Trainers weiterhin im internationalen Kontext aktiv zu sein. Willkommen geheißen werden können Roman und Katinka.
In alter Besetzung hat der IA noch im Rahmen einer Telko die Teilnahme am Bundesrat vorbereitet und an der Strategic Partnership sowie an der für 2019 geplanten internationalen Bildungsfahrt weitergedacht.
Mitte Oktober fand darüber hinaus die Euro Conference auf Malta statt, während derer strategische Entscheidungen für die nächsten drei Jahre gefällt wurden. Ins Präsidium wiedergewählt wurde Bernd Hirschberger (DV München Freising) und neu hinzu gekommen ist Matthias Schneider (DV Fulda).


Über den Tellerrand

Drittes Geschlecht

Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht

Ein Meilenstein in Richtung Gleichberechtigung aller Menschen - egal welchen Geschlechts - scheint bald erreicht zu werden: Die Schaffung einer dritten Geschlechtsoption beim Eintrag in das Personenstandsregister.
Bisher gab es die Regelung, bei Uneindeutigkeit der Geschlechtsmerkmale, den Geschlechtseintrag (m/w), z.B. nach der Geburt eines Kindes, offen zu lassen. Das aber wurde von vielen Betroffenen als Affront empfunden, denn kein Mensch ist geschlechtslos!
Nun fordert das Verfassungsgericht die Schaffung einer dritten Option bis Ende 2018. 

Mehr Infos zum Hergang dieser Entscheidung: Dritte Option


Pfarrgemeinderatswahlen

Pfarreigemeinderatswahlen in NRW

"Jetzt staubt´s - Kirche vor Ort ist im Umbruch" ist das Motto der diesjährigen Wahlen zu den Gremien der pastoralen Mitverantwortung.
Die Pfarrgemeinderäte haben vielfältige Aufgaben und gestalten das kirchliche Leben aktiv mit.
In den Bistümern Nordrhein-Westfalens finden die Wahlen am 11. und 12. November statt.

Mehr Infos zu den Pfarrgemeinderatswahlen in NRW: PGR-Wahlen

Dreikönigsaktion

Aktion Dreikönigssingen

Die Sternsinger*innen der Dreikönigsaktion performen das Sternsingerlied mal ganz neu:
Zu einem tollen Beat rappen die Heiligen Drei Könige die Weihnachtsbotschaft der Geburt Christi und erzählen, warum Kids jedes Jahr als Sternsinger*innen durch die Straßen ziehen, um mit den gesammelten Spenden unsere Welt ein wenig gerechter zu machen.
Mehr über die Dreikönigsaktion findest du hier.

Das Rappvideo der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar ist auf Youtube zu sehen.


Das könnte dich auch noch interessieren...

KjGay

Wiederauflage der KjGay Broschüre

Endlich könnt ihr die KjGay Arbeitshilfe "KjGay -total normal" bei uns auch wieder als gedruckte Version bestellen.

Auf unserer Homepage findet ihr die KjGay - Total normal Arbeitshilfe als Download oder als Bestellartikel.

Jobs

Der BDKJ Köln sucht eine hauptamtliche BDKJ-Diözesanvorsitzende (100% / Wahlamt) Der Wahlausschuss des BDKJ Köln sucht für die Wahl im Rahmen der BDKJ Diözesanversammlung, vom 01.-03.Dezember 2017, Kandidatinnen für das Amt der hauptamtlichen Diözesanvorsitzenden (100% Stelle). 
Zur Kandidatur bedarf es des Vorschlags eines BDKJ -Mitgliedverbandes oder  -Regionalverbandes oder -Diözesanverbandes. [
mehr]

Der BDKJ Köln sucht eine hauptamtliche BDKJ-Diözesanvorsitzende (50% / Wahlamt)
Der Wahlausschuss des BDKJ Köln sucht für die Wahl im Rahmen der BDKJ Diözesanversammlung, vom 01.-03.Dezember 2017, Kandidatinnen für das Amt der hauptamtlichen Diözesanvorsitzenden. 
Zur Kandidatur bedarf es des Vorschlags eines BDKJ -Mitgliedverbandes oder  -Regionalverbandes oder -Diözesanverbandes. [mehr]

Der CJA Würzburg sucht eine*n Projektreferent*in (50% oder 75 %, befristet)
Der CJA Würzburg sucht zum 01.Februar 2018 eine*n Jugendreferent*in für das Projekt Neuaufbau für die CAJ Würzburg und den Jugendtreff Glattbach. 
Die Bewerbungsfrist endet am 15. Dezember 2017. [mehr]
Mehr Jobs
 Bleib in Kontakt! KjG auf: 

Du möchtest auf die News verzichten? Dann klicke hier.

 

IMPRESSUM
Bundesstelle der Katholischen jungen Gemeinde e.V.
Carl-Mosterts-Platz 1
40477 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 98 46 14-0
Fax: 0211 / 98 46 14-29
E-Mail: bundesstelle@kjg.de
Web: www.kjg.de